Haarentfernung mit Wachsstreifen, Enthaarungscreme, Epilieren oder Rasur geltenals begehrte Mittel, die zum Entfernen von unerwünschter Körperbehaarung verwendet wird. Allerdings sind diese Anwendungen nach einigen Tagen, spätestens jedoch nach ein paar Wochen zu wiederholen.

Daher entscheiden sich immer mehr Menschen, dass die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf an Achseln, Beinen und im Intimbereich erfolgt. Damit gehört das lästige Wachsen oder Rasieren der Vergangenheit an. Für die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf gibt es drei Methoden, die hauptsächlich angewendet werden.

Veröden der Haarwurzeln mithilfe des Lasers

dauerthafte Haarentfernung Düsseldorf_Das Behandeln mit dem Laser ist eine der bekanntesten Möglichkeiten bei der permanenten Beseitigung der Haare. Durch dieses Gerät gelangt ein entsprechender Lichtimpuls über das Haar zu den Haarwurzeln. Hier wirkt das Licht als eine Art von Wärme. Es kommt dadurch zur Verödung der Wurzeln. Dabei wird die Laserenergie von dem Haarfarbstoff Melaninaufgenommen. Daher ist diese dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf gerade bei dunklen Haaren besonders wirkungsvoll. Außerdem ist es erforderlich, dass Kontraste sichtbar sind.

Das bedeutet, dass die Haut im Idealfall ziemlich hell sein und keineswegs kurz vor diesem Eingriff gebräunt werden sollte. Doch selbst während und bis zu sechs Wochen, nachdem die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf erfolgt ist, empfiehlt es sich die Sonne zu meiden. Die Laserbehandlung kann lediglich von Ärzten und Kosmetikern vorgenommen werden, da das notwendige Equipment keineswegs frei erhältlich ist. Vorteilhaft bei der ärztlichen Behandlung ist, dass es hier oft bessere Analysemöglichkeiten der Beschaffenheit bei Haaren und Haut gibt, nach welcher die richtige Technik für den Behandelnden bestimmt wird.

IPL

IPL steht für die Bezeichnung Intense Pulse Light. Das bedeutet so viel wie intensiver Lichtimpuls. Als dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf hat das IPL-Verfahren prinzipiell eine sehr ähnliche Wirkung, wie der Laser. Es ist die Weiterentwicklung der Laserbehandlung. Jedoch ist hier der Unterschied, dass nicht ein Laser, sondern Blitzlampengeräteeingesetzt werden, um hochenergiereiches Licht auszusenden.

Mehr zum Thema: https://laser-aesthetik-institut.de/services/dauerhafte-haarentfernung-in-duesseldorf/

Wie bei der ersten Methode werden die Lichtreize durch den natürlichen Haarfarbstoff bis zu der Haarwurzel weitergeleitet, damit diese zerstört wird. Wenn diese dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf angewendet wird, kann man ganze Körperbereiche behandeln und keineswegs mehr lediglich einzelne Haare. Somit die IPL-Technologie ebenso für das Beseitigen der Haare an den Unterschenkel hervorragend geeignet.

Nadelepilation

Die seit 1875 angewendete Nadelepilation wird für die dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf eingesetzt. Lange Zeit war sie die einzige Vorgehensweise, um die lästigen Haare auf die Dauer loszuwerden. Bei der Nadelepilation führt man eine kleine Nadel bis zur Haarwurzel und löst dann einen ganz leichten Stromimpuls aus. Dieser bewirkt, dass die entsprechende Haarwurzel beschädigt wird und an der Stelle damit keinerlei Haare mehr nachwachsen. Das Haar wird nach dem Stromstoß mit einer Pinzette herausgezogen. Während der Nadelepilation behandelt man jedes Haar einzeln. Ein großer Vorteil ist, dass die Methode für sämtliche Hauttypen und Haarfarben effektiv ist. Durch diese dauerhafte Haarentfernung Düsseldorf wird zudem lediglich die Haarwurzel und nicht die umliegende Haut unmittelbar beschädigt.